iuvo Main gerwin 2019-07-12T03:06:51+02:00
Die iuvo Therapeutics GmbH spezialisiert sich im Bereich des Imports und Vertriebs von Arzneimitteln. Zusammen mit akkreditierten deutschen sowie internationalen Partnern arbeiten wir an einer lückenlosen und hochqualitativen Medikamentenversorgung.

Der Patient im Fokus

Das Patientenwohl steht bei uns an erster Stelle. Durch eine ergänzende Auswahl an hochwertigen Medizinprodukten, erstklassigem Service und einer schnellen Lieferung zur Apotheke sorgen wir für eine bestmögliche Patientenversorgung.

Hohe Qualitätsstandards

Zur Qualitätssicherung unterlaufen all unsere Produkte von der pharmazeutischen Herstellung bis zum Endversandt einen gewissenhaften Auswahl- und Qualitätssicherungsprozess. Zusätzlich prüfen wir unsere Arzneimittel mittels modernster Analytikverfahren auf Identität, Reinheit und Wirkstoffgehalt in Übereinstimmung mit der DAB-Monographie.

Wir sehen uns darüber hinaus in der Verantwortung gegenüber Patienten, Behörden und Partnern mit transparentem Handeln Vertrauen in die Cannabinoidtherapie aufzubauen.

Aufklärung und Bildung

Die Cannabinoidtherapie wird im optimalen Fall eng auf die therapeutischen Bedürfnisse des Patienten zugeschnitten. Wir von iuvo arbeiten daher stets an Aufklärungs- und Bildungsmaßnahmen für Ärzte und Patienten und setzen dabei auf aktuelle Forschungsergebnisse und Maßnahmen, um die Patientensicherheit zusätzlich zu erhöhen.

Geprüfte Qualität

All unsere Produkte unterliegen einer ständigen Analytik, bei der stets modernste Chromatographieverfahren zum Einsatz kommen. Darüber hinaus stellen wir dem Patienten weitreichende Informationen bzgl. der Wirkstoffzusammensetzungen zur Verfügung und tragen so maßgeblich zum Behandlungserfolg der Therapie mit Cannabinoiden bei.

Schnelle Lieferung

Ein schneller und reibungsloser Versand ist uns wichtig. Hierzu stimmen wir uns eng mit unserem Netzwerk aus Herstellern, Logistikern und Spediteuren ab und garantieren somit eine schnellstmögliche Versorgung von Patienten/innen.

Fachkundiges Team

Das Patientenwohl steht bei uns an erster Stelle.
Unser erfahrenes und geschultes Team steht Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

Login

Arzt & Apotheker

Für weitere Informationen über den Wirkstoff und seine therapeutischen Einsatzmöglichkeiten, wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt oder Apotheker.

Für mehr Information zum Produkt sowie des Anmeldungsprozesses wenden sie sich bitte direkt an uns.

Kontakt

Impressum

iuvo Therapeutics GmbH
Hellersbergstraße 6
41460 Neuss
Germany

Geschäftsführung

Daniel Seidl, Jonathan Lubosch-Haenisch
Eingetragen beim Amtsgericht Neuss unter HRB: 19811
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Jonathan Lubosch-Haenisch

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

iuvo Therapeutics GmbH
Hellersbergstraße 6
41460 Neuss
Germany

Vertreten durch:

iuvo Therapeutics GmbH:
Vertreten durch die Geschäftsführer Daniel Seidl und Jonathan Lubosch-Haenisch

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 211 78178991339
E-Mail: info@iuvo-therapeutics.com

Registereintrag:

Sitz der Gesellschaft: Neuss
Amtsgericht: Neuss
HRB-Nummer: 19811

Datenschutzerklärung der iuvo Therapeutics GmbH 

1. Wer wir sind

1.1. Allgemein

Die iuvo Therapeutics GmbH freut sich sehr über Ihr Interesse am Unternehmen und nimmt den Schutz ihrer personengebundenen Daten ernst. Die Nutzung unserer Internetseite ist im Allgemeinen ohne Angaben personenbezogener Daten möglich. Wenn Sie sich jedoch Anmelden, um besondere Informationen zu erhalten, ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich.  Im Folgenden informieren wir Sie im Detail darüber, welche Daten wir über Sie speichern, wenn Sie unsere Website nutzen und wie diese Daten verwendet werden. Enthält unsere Website Links, die auf die Website eines anderen Anbieters führen, so gilt unsere Datenschutzerklärung nicht für die Website, auf die Sie weitergeleitet werden.

Mit Ihrer Zustimmung zur folgenden Datenschutzerklärung stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch iuvo Therapeutics unter Einhaltung des Datenschutzgesetzes / der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

1.2. Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf unserer Website ist:
iuvo Therapeutics GmbH
Hellersbergstraße 6
41460 Neuss 
Germany

1.3. Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter der iuvo Therapeutics GmbH ist Jonathan Lubosch.
E-Mail: j.lubosch@iuvo-therapeutics.com

1.4. Zuständige Behörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde befindet sich in Nordrhein-Westfalen.
Die Kontaktdaten der Ansprechperson sind folgende:

Helga Block
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 02 11/384 24-0
Telefax: 02 11/384 24-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

2. Ihre Rechte

2.1. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich, oder zu weiteren Fragen zu personenbezogenen Daten können Sie uns jederzeit unter der E-Mail info@iuvo-therapeutics.com oder im Kontaktformular kontaktieren.

2.2. Widerspruchsrecht

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an info@iuvo-therapeutics.com. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

2.3. Recht auf Übertragbarkeit der Daten

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

3. Welche Daten wir erfassen

3.1. Server-Log Dateien

Bei der rein informatorischen Nutzung der Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser in Server-Log-Dateien an unseren Server übermittelt. Die folgenden erhobenen Daten sind technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

3.2. Registrierung auf der Website

Auf Grund des Heilmittelgesetzes dürfen wir im öffentlichen Raum keine Informationen zu unseren Produkten preisgeben. Zur Einsehung der Informationen, welche für Ärzte und Apotheker bestimmt sind, ist eine Registrierung auf unserer Website notwendig. Außerdem ist die Registrierung von Nöten wenn eine Bestellung erfolgen soll. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der Identifizierung als fachkundige Person und zur Nutzung unserer Dienstleistung. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, informieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten während des Zeitraums, den Sie auf unserer Website registriert sind. Ihren Daten werden gelöscht, sollten Sie Ihre Registrierung aufheben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

3.3. Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten (E-Mail-Adresse, Name, Nachricht) werden gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Weitergabe der Daten an Dritte

Wir geben Ihre Daten niemals an unbefugte Dritte weiter. Jedoch nutzen wir im Rahmen unserer Tätigkeit die Leistungen ausgewählter Dienstleiter und geben Ihnen begrenzt und streng überwachten Zugang zu einigen unserer Daten. Wenn Sie bei uns Arzneimittel bestellen, müssen Sie sich registrieren und alle benötigten Angaben ausfüllen. Um Ihnen die Ware senden zu können, geben wir Ihren Namen, Ihre Adresse und die Bestellung an das Versandunternehmen MedXPress weiter.

Sollte es passieren, dass ein rechtliches Verfahren auf Grund von Betrug eingeleitet werden muss, dann werden Ihre persönlichen Daten ebenfalls an Strafverfolgungsbehörden weitergegeben. Dies gilt es beidseitig zu vermeiden.

5. Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste.

6. Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zu ändern. Selbstverständlich werden wir Sie über etwaige wesentliche Anpassungen wie Änderungen des Zwecks oder neue Verarbeitungszwecke informieren.